Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

AKTUELL | BMW HP4 Race

Over the Top

Mit der HP4 Race bringt BMW einen Renner auf WM-Niveau in Kleinserie. Was die 750 Kunden für schlappe 80.000 Euro erwartet, hier im Überblick.

Gespickt mit allem, was gut und teuer ist, demonstriert BMW mit dem Extremsportler HP4 Race das technisch Machbare. Die Superbike-Replika ist in weiten Teilen mit den Renngeräten aus der Langstrecken- und Superbike-Weltmeisterschaft identisch und setzt mit Rahmen und Rädern aus Carbon sogar noch eins drauf. Mit sensationellen 158 Kilo (fahrfertig) baut die in Kleinserie produzierte Renn-Replika sogar leichter als ihr Vorbild aus der Superbike-WM. Gegenüber der Serie S 1000 RR wurden 50 (!) Kilo eingespart und 215 Pferde mobilisiert. Damit bringt es die HP4 Race auf ein sensationelles Leistungsgewicht von 0,73 Kilo pro PS. Zum Vergleich: Die S-1000-RR-Basis beschleunigt ein Kilo pro PS. Diesen Rekordwert schafft die HP4 Race durch konsequenten Einsatz federleichter Kohlefaser-Verbundwerkstoffe.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 07/2017.