Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

REISELUST | Nordportugal

Hinter den Bergen

Portugal besteht aus Algarve und Lissabon? Falsch, der wenig bekannte Norden strotzt nur sovor schöner Landschaft und tollenMotorradstrecken.

Lange, viel zu lange schlängelt sich die Piste am Fuß eines dichten Waldgebietes entlang. Dann endlich ein Abzweig zu einem Dorf, das ich gefühlsmäßig längst erreicht haben müsste. Ich rumple an einem Bauernhof vorbei, ein kläffender Hund macht Radau, und der Bauer trottet gemächlich heran. Er ist zuerst nicht sehr gesprächig, aber als er das Örtchen auf der Karte erkennt, zu dem ich fahre möchte, weist er mir gestenreich mit einem Fingerzeig den Weg. Einige Kurven weiter schraubt sich die Straße, die weite Ausblicke auf eine hügelige und menschenleere Landschaft erlaubt, dem Himmel entgegen. Portugals Norden an der Grenze zu Spanien ist dünn besiedelt. In Montesinho werde ich wieder von mehreren Vierbeinern begrüßt. Komme ich ihnen aber zu nahe, nehmen sie Reißaus. Knapp 50 Einwohner teilen sich eine Kirche und eine Dorfkneipe. Sie leben in den engen Gassen der teils restaurierten Steinhäuser.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 10/2017.