Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SECONDHAND | BMW K 1300 S

Der Abfangjäger

Unter versierten Sportpiloten waren gut motorisierte Vierzylinder-K-BMWs schon immer beliebt. Unser Tipp des Monats: die K 1300 S.

Vor zehn Jahren war der Wettbewerb um die Leistungshoheit unter mächtig motorisierten Sporttourern heftig im Gange. Die Suzuki Hayabusa stand in ihrer Blütezeit, Kawasaki hatte mit der ZZR1400 einen starken Gegenspieler im Programm, beide mit mehr als 190 PS. Und BMW machte seit Ende 2004 mit der K 1200 S eigentlich gute Geschäfte. Um aber nicht in die Kondensstreifen der beiden Japaner zu geraten und den Anschluss zu verlieren, legten die Bayern für 2009 einen neuen Abfangjäger mit runderneuertem, auf 175 PS erstarktem 1300-Kubik-Triebwerk und vielen technischen Raffinessen auf.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 11/2017.