Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SZENE | Rocco Recycle

Silbervogel

Er tritt im silbernen Overall auf, spielt auf Instrumenten aus Schrott und bezeichnet sich
als die verrückteste One-Man-Band der Welt. Wer ist dieser Rocco Recycle?


Tridays, Biker-Feten, Polo-Shop-Eröffnungen, Hamburg Harley Days. European Bike Week, Bike & Music Week-end, Opener für Santana, aber auch Straßenfeste quer durch die Republik – Rocco Recycle ist vielfältig vertreten. Er ist aber auch kaum zu übersehen in seinem silbernen Anzug, dem silbern geschminkten Gesicht, der aus einem alten Benzinkanister gebauten Gitarre und dem ebenfalls aus Schrott gebauten und nur mit den Füßen bedienten Schlagzeug. Das transportiert er auf einem abgedrehten 125er-Chopper-Gespann. Seine Musik? Er covert, vor allem Rockklassiker von The Cure, Billy Idol, Motörhead. Und Blues, denn Blues bedeutet, allen Widrigkeiten zum Trotz weiterzumachen, immer weiter.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 11/2017.