Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

REISELUST | Galicien

Am Ende der Welt

Spaniens Nordwesten, die Provinz Galicien, ist vom Massentourismus praktisch noch unberührt. Eine Reise zwischen Pilgern, Meer und ganz viel Grün.

Kurvenreich windet sich das kaum handtuchbreite Sträßchen durch die Berge, von denen klare Bergbäche herabfließen und sich zu einem einzigen Strom vereinen, um dann in lautem Getöse in mehreren Stufen über ein Granitmassiv ins Tal zu stürzen. Ein mittelalterlicher Brunnen weckt die Lebensgeister und erfrischt die Sinne.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 12/2017.