Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SZENE | Triumph

Stippvisite bei Triumph

Zum 1. November öffnete Triumph sein neues Besucherzentrum am Stammwerk im britischen Hinckley.

Nein, ein reines Museum will das ins Werk integrierte Triumph Visitor Experience in der Grafschaft Leicestershire nicht sein. Vielmehr ermöglicht es einen Blick hinter die Kulissen von Triumph Motorcycles heute und bietet eine kleine Reise durch 115 Jahre Motorradtechnik. In die dreistöckige Ausstellung gelangt man über die Avenue of Legends, einen ähnlich dem Walk of Fame in Hollywood mit Namenstafeln gepflasterten Eingang.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 12/2017.