Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

REISELUST | Gardasee

Was will man Meer?

Den Winter verkürzen und den Frühling ins Visier nehmen? Ein guter Plan, da sich der Gardasee dann ohne Touristenmassen erkunden lässt.

Eher zufällig landete der Gardasee auf meinem Reiseplan. Sein Ruf vom überlaufenen Touristenmagneten mit Stau auf der Uferstraße hielt mich bislang vom Kennenlernen ab. Auf halbem Weg vom Brenner zur Adria war der Halt am Gardasee deshalb eher eine strategische Entscheidung. Im TF-Partnerhaus »Continental« in der hoch auf dem Fels erbauten Stadt Nago sollten meine müden Glieder von der Anreise hinterm Brenner Ruhe finden. Bei Dämmerung mit Blick auf das Navi eingerollt, erschloss sich mir die Lage erst bei der morgendlichen Abfahrt...

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 02/2018.