Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SPORT | Johann Zarco

Super-Rookie

Johann Zarco hat auf der Monster-Tech3-Yamaha alle Erwartungen übertroffen, das Interesse am schnellen Franzosen steigt. Ein Porträt.

Wer Moto2-Doppelweltmeister wird,muss über spezielle Fähigkeiten verfügen, schon klar. Dennoch hat Johann Zarco als MotoGP-Aufsteiger alle überrascht, der 27-jährige Franzose war die Surprise der Saison 2017. Er führte mehrfach Rennen an, landete drei Mal auf dem Podest (2 x Zweiter, 1 x Dritter), eroberte zwei Pole-Positions, brillierte im Trockenen wie bei Regen, er-zielte vier Mal die schnellste Rennrunde, war wiederholt bester Nicht-Werksfahrer, landete mit der letztjährigen YZR-M1 des Monster-Tech3-Teams mehrfach vor dem offiziellen Yamaha-Duo Rossi/Viñales, kämpfte unerschrocken ...

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 02/2018.