Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

AUSRÜSTUNG | Modularhelme

Multitalente

Vom Weg zur Arbeit bis zur großen Auszeit: Sind Modularhelme die perfekten Alltagsbegleiter? Fünf Modelle im Vergleich.

D er private Motorradfahrer hat meist nur einen Helm zur Verfügung und will damit für möglichst viele verschie- dene Wetterbedingungen gewappnet sein – bei größtmöglichem Schutz, versteht sich. Als ideale Partner bieten sich dazu Modularhelme an. Sie haben ein abnehmbares Kinnteil, können also wahlweise als Jet- und Integralhelm getragen werden. Flanieren am Boulevard, stressfrei durch die Stadt ohne Hitzestau – mit einem Modularhelm kein Pro- blem. Für Landstraßen-Etappen und auf der Autobahn kurz das Kinnteil aufgesetzt, fertig.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 03/2018.