Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

AUSPROBIERT | TomTom Vio

Neuer Begleiter

Wer auf seiner Reise das Smartphone nicht Wind und Wetter aussetzen will, findet im TomTom Vio einen schlauen Begleiter.

Motorrad-Navis kosten gutes Geld, der aktuelle TomTom Rider 450 etwa 399 Euro, ebenso wie das Garmin Zumo 395. Die Versuchung liegt nahe, sich beim Motorradfahren auf eine handy-gestützte Navigation zu verlassen. Selbst ohne Extra-­App bietet Google mit seinem Dienst Maps schon eine passa­bel funktionierende Routenführung. Doch so richtig gut und wasserdicht lässt sich das Smarty dann doch nicht am Motorrad anbringen.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 06/2018.