Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

FAHRBERICHT | Suzuki GSX-S750 vs. Triumph Street Triple RS

Eine Frage des Budgets

Zwischen Triumphs Mittelklasse-Topmodell Street Triple RS und Suzukis GSX-S750 liegt ein Preisunterschied von knapp 3000 Euro. Ob der Fahrspaß um das gleiche Maß differiert?

Dass die Britin preislich in einer anderen Liga spielt, lässt sich spätestens auf den zweiten Blick erahnen. Nicht, dass die Suzi billig wirkt, aber da, wo sie bei Brückenrahmen und Schwinge auf Stahlrohr setzt, glänzt die Streety mit wertigerem Leichtmetall, aus dem auch das angeschraubte Rahmenheck besteht. Das lässt sich bei der Suzi nicht zuletzt auch wegen des gewichtigeren Vierzylinders durchaus auf der Redaktionswaage ablesen.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 06/2018.