Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SPORT | Kenan Sofuoglu

Motorradfahrer 7/2018

Schluss-Strich

Kenan Sofuoglu, fünffacher 600er-Weltmeister, beendete in Imola seine Karriere.

Mit dem 33-jährigen Türken zieht sich der erfolgreichste Supersport-Pilot überhaupt zurück, nach insgesamt fünf WM-Titeln (2007, 2010, 2012, 2015, 2016), 43 Rennsiegen, 85 Podestplätzen und 34 Poles. Sofuoglu reüssierte 2002 im deutschen Yamaha-Cup, eroberte dann mit Ten-Kate- Honda seine ersten WM-Lorbeeren und ist seit dem Wechsel 2012 zu Kawasaki mit dem Puccetti-Team als Aushängeschild für die Grünen unterwegs. In der Heimat ist der Vollgas-Artist aus Adapazari als erster international erfolgreicher Bike-Racer so berühmt wie sonst nur Fußballer oder Rockstars.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 07/2018.

Motorradfahrer 7/2018