Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SZENE | Emil Schwarz

Motorradfahrer 7/2018

Ruhestifter

Emil Schwarz ist ein Rebell. Er kämpft gegen die Ungenauigkeiten der Großserienproduktion und rebelliert gegen Fahrwerksauffälligkeiten. Wir haben den Motorrad-Ruhestifter besucht.

Ein typisches Gewerbegebiet im schwäbischen Urbach. Ziemlich versteckt in einer Sackgasse steht eine mittelgroße Halle – das Reich des Emil Schwarz. Einmal die Türschwelle des unauffälligen Gebäudes überschritten, liegt der Geruch von Metall, Öl und Kühlmilch in der Luft. Zur Rechten steht eine bunte Ansamm- lung von mehr oder minder kompletten Motorrädern, daneben ein paar fertig präpa- rierte Rahmen mit Lieferschein im Lenkkopf steckend. Voraus befinden sich mehrere Werkbänke mit Spezialwerkzeug und Lagern aller Art, an den Wänden der Halle sind diverse Fräsen, Drehmaschinen und Pressen installiert.
 
Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 07/2018.

Motorradfahrer 7/2018