Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

FAHRBERICHT | Aprilia RX + SX 125

Motorradfahrer Ausgabe September 2018

Italienisch für Einsteiger

Zum aufrechten Einstieg lockt Aprilia Motorrad-Novizen mit seinen Modellen SX/RX 125 auf den Asphalt sowie abseits davon, wobei »S« die Supermoto und »R« die Enduro kennzeichnet.

Basis beider Aprilia-Modelle ist ein neu entwickelter 125er-Viertakt-Einzylinder, der – wie Aprilia bei der Präsentation betont – mit der Wettbewerbserfahrung des Unternehmens entwickelt wurde und damit beste Leistungsausbeute mit Euro4-Vorgaben unter einen Hut bringt. Entwickelt wurde das Aggregat in einem Joint Venture zwischen der Piaggio Group Italien und der Zongshen Industrial Group aus China. Schön anzusehen sind beide Maschinen, da sind sich die angereisten Journalisten aus Deutschland, England, Holland und Italien schnell einig. Damit ist die Neugier schon einmal geweckt. Ob die beiden Italienerinnen auch in der Praxis überzeugen können?


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 09/2018.

Motorradfahrer Ausgabe September 2018