Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SZENE | Puch-Museum

Motorradfahrer Ausgabe September 2018

Werksbesuch

In einer ehemaligen Fabrikhalle des Puch-Werks in Graz schlummern Schätze von Puch, Steyr und
Magna. Ein Besuch im Johann Puch Museum.

Vom Bauernjungen zum erfolgreichen Fabrikanten schaffte es Johann Puch zu Lebzeiten. Seinem Wirken ist das in Graz ansässige Johann Puch Museum gewidmet, wodurch allerlei Marken und Fahrzeugtypen unter dem Dach der unscheinbaren alten Werkshalle zusammenkommen. Vieles, was in Graz produziert wurde, ist im Museum zu sehen. Vom Fahrrad übers Mofa zum Motorrad und Pkw zeichnet die liebevoll zusammengestellte Sammlung von Fahrzeugen die Historie des Grazer Fahrzeugbaus nach, an dessen Ursprung Johann Puch steht. Etwa 100 Fahrräder, 60 Mopeds, 50 Motorräder und rund 60 Autos bezeugen das Wirken des Feingeists bis heute.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 09/2018.

Motorradfahrer Ausgabe September 2018