Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

REISELUST | Italien - Kalabrien

Motorradfahrer Ausgabe Oktober 2018

Ganz unten

Die Mafia? Die Entfernung? Es mag Gründe geben, warum Kalabrien auf der touristischen Landkarte Italiens quasi nicht vorhanden ist.  Zu Unrecht, was Überraschungen umso einfacher gelingen lässt.


Da wollte ich auf gar keinen Fall hin: ein Moloch von süditalieni-scher Großstadt, Mittagssonne und gerade kaum noch erträgliche 32 Grad. Die Mafiahochburg Reggio Calabria ist nicht unbedingt eine Verlockung. Und wir landen mittendrin. Eine falsche Abfahrt auf der Umgehungsstraße macht uns für die nächsten Minuten zu Gefangenen des Großstadtwahn-sinns. Der nett gemeinte Spruch, dass man in Süditalien ab und zu die Augen zukneifen muss, um nur die schönen Bilder zu behalten, hilft jetzt wenig. Dafür prallen zu viele zerbeulte Kleinwagen und Roller auf unsere Umlaufbahn ein. Ich muss hingucken, muss jede der finsteren Häuserzeilen ansehen, muss die überquellenden Mülltonnen riechen, auf denen sich räudige Katzen um die fress-baren Reste balgen.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 10/2018.

Motorradfahrer Ausgabe Oktober 2018