Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

REISELUST | Knüllgebirge

Motorradfahrer Ausgabe März 2019

Knüller für Biker

Das Knüllgebirge in Nordhessen, meistens einfach der Knüll genannt, bietet vor allem drei Dinge: viel Wald, viel Einsamkeit und viele fantastische Motorradstrecken.

Nebel wabert am frühen Morgen über dem Heinebacher See, die langsam erwachende Natur präsentiert sich tropfnass. Das »Alheimer Schlachtschiff«, ein Biergarten am Ufer, liegt mit noch verschlossenen Türen einsam verschlafen auf dem Trockenen. Die ersten Sonnenstrahlen schlecken den Nebel der Morgenstunde auf. Nur der Flusslauf der Fulda kann die feinen Wassermassen noch ein wenig länger an sich binden, bis die Sonne dann endlich die Oberhand gewinnt. Signal für uns, endlich loszufahren, der Knüll erwartet uns.
 
Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer3/2019.

Motorradfahrer Ausgabe März 2019