Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SERVICE | Euro 5

Motorradfahrer Ausgabe Mai 2019

Euro 5: Das kommt auf uns zu

Am 1. Januar 2020 tritt für alle neuen Motorrad-Typzulassungen die Abgasnorm Euro 5 in Kraft. Ein Jahr später gilt sie für jede Neuzulassung. Wir sprachen mit Karl Grugl, KTMs Leiter des Bereichs Homologation, über die Neuerungen von Euro 5.

Euro 5 kommt wie jede Abgasnorm mit zwei Stichtagen. Am 1. Januar 2020 müssen alle neuen Typzulassungen Euro 5 erfüllen. Ein Jahr später, am 1. Januar 2021, müssen alle neu zugelassenen Krafträder die Norm erfüllen. Die besteht jedoch aus zwei Teilen. Zu Anfang gelten leicht laxere Vorschriften, ab 2024 werden diese verschärft. Meistens nennen die Ingenieure die beiden Zündstufen der Norm »Euro 5 Stufe 1« und »Euro 5 Stufe 2«. Das sind jedoch keine offiziellen Namen. Vielleicht heißen sie später auch »Euro 5« und »Euro 5b«. Die endgültige amtliche Bezeichnung steht noch nicht fest – wohl aber die Anforderungen.
 
Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 5/2019.

Motorradfahrer Ausgabe Mai 2019