Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

VERGLEICH | BMW R 1250 R - Triumph Speed Triple RS - Yamaha MT-10

Motorradfahrer Ausgabe Juni 2019

Dauerbrenner

Fahrspaß unverkleidet und unverfälscht, Motorradfahren pur versprechen BMWs brandneue R 1250 R, Triumphs Power Naked Speed Triple RS und die extravagante Yamaha MT-10 SP.

Motorräder, die ihre Technik unverblümt zur Schau stellen, den Fahrer im Wortsinne voll im Wind sitzen lassen und dabei mit Pferdestärken nicht geizen, erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Sicher weil sie Motorrad-Feeling in seiner authentischsten Form vermitteln und in gewisser Weise auch Alleskönner sind. Vom ausgelassenen Landstraßenspaß über Reise bis hin zum – heute vielleicht nicht mehr ganz so gefragten – Alltagseinsatz reicht ihr Einsatzspektrum. Wir haben der neuen BMW R 1250 R mit ihrem ShiftCam-Boxer Triumphs 1050er-Reihendreizylinder in seiner edelsten Form, die Speed Triple RS, und Yamahas Vertreterin der Dark Side of Japan, die MT-10 SP mit ihrem ungewöhnlichen Reihenvierzylinder und semiaktivem Fahrwerk, gegenübergestellt.
 
Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 6/2019.

Motorradfahrer Ausgabe Juni 2019