Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

AUSRÜSTUNG | Lackschutz

Motorradfahrer Ausgabe Juli 2019

Der Lack ist ab

Lackschäden sind nicht nur ärgerlich, sondern auch ein Kostenfaktor. Die Optik eines Motorrades bestimmt ja auch den Wert. Wir zeigen Möglichkeiten, den Lack möglichst lange makellos zu erhalten.

Beim ersten Mal tut’s weh«, ist nicht nur eine Aussage von Dr. Sommer, sondern bezieht sich auch auf den ersten Kratzer im neuen Motorradlack. Doch nicht nur durch tiefe Kratzer, sondern auch im alltäglichen Gebrauch verändert sich die Lackfläche des Bikes – meist nicht zum Positiven. Durch den täglichen Gebrauch bleicht der Lack aus und wird stumpf. Mal ist der Boden für den Stützfuß zu weit entfernt, und das Motorrad fällt um, mal malträtiert Steinschlag vom Vorderrad die Verkleidung. Alle diese Kleinigkeiten sind ärgerliche Kollateralschäden. Und irgendwann ist der Lack ab. Doch wie kann der Fahrer sein Bike schützen und schon im Vorfeld Lackschäden vermeiden?

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 7/2019.

Motorradfahrer Ausgabe Juli 2019