Motorradfahrer

Das Motorrad-Magazin

SZENE | Neue Bücher

Motorradfahrer Ausgabe Juli 2019

Büchermesse

Der Sommer kommt mit Macht und damit auch die Zeit, an lauen Abenden mal wieder die Nase in Lektüre zu stecken. Hier kommen ein paar Literaturempfehlungen.

Im Jahr 1905 gründet Giuseppe Bianchi das »Einzelunternehmen Bianchi Giuseppe«, das sich der Herstellung von Fahrrädern und Zubehör widmet. 40 Jahre später soll aus der Firma die Marke BETA hervorgehen. Das einprägsame Akronym verbindet die Initialen von Bianchi Enzo (Sohn von Giuseppe) und Tosi Arrigo (sein Schwieger- sohn). Die beiden Unternehmer beschließen, Verbrennungsmotoren an den selbst produzierten Fahrrädern anzubringen, und legen damit den Grundstein für die Motorradfertigung. Das alles und noch viel mehr aus der fast 115jährigen Geschichte der Marke können Fans in dem Buch »Beta Motorcycles« von Massimo  Fiorentino nachlesen. Die Kapitel des Buches beleuchten jeweils ein Jahrzehnt der Firmengeschichte. Ergänzende Abschnitte befassen sich mit der Evolution der Motoren sowie dem Motorsport-Engagement, das die Marke BETA entscheidend mitgeprägt hat.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe Motorradfahrer 7/2019.

Motorradfahrer Ausgabe Juli 2019